Buchveröffentlichungen als Herausgeber, Übersetzung

Geschichte – Element der Zukunft. Drei Vorträge an den Hochschultagen 1965 der Ev. Studentengemeinde in Tübingen. Mit Helmut Aichelin und dem Team der Vertrauensstudenten.76 S. Mohr: Tübingen 1965

Evangelische Peterskirche Remmingsheim. Festschrift aus Anlaß der Vollendung der Kirchenrenovierung. Mit einem Geleitwort des Bürgermeisters 40 S. Hg. im Auftrag des Kirchengemeinderats vom Pfarramt Remmingsheim 1971

Die Plutoniumgesellschaft. Tagungsdokumentation Haus der Kirche Berlin in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Zukunftsforschung. 1982. Mit Lutz Mez (vergriffen)

Kirche in Preußen. Geschichte und Gestalten. Vortragsreihe im Haus der Kirche Berlin (West) 1981-82 mit 13 Autoren, darunter ein Beitrag von Waldemar Gastpary über Bischof Juliusz Bursche, ermordet im KZ Oranienburg. 212 S. Kohlhammer: Stuttgart-Berlin-Köln-Mainz 1983 (vergriffen)

„Luther ist tot!“ Das Buch zu einem Ereignis [Berliner Stadtfest als öffentliches Theaterspiel zum 500-Jahresgedenken der Geburt Martin Luthers] nach Frank Burckner, mit Beteiligung von professionellen und Laien-Darstellern am 31. 10. 1983 auf dem Kulturforum Berlin]. Mit Hartmut Walsdorff. 210 S. Wichern: Berlin 1983

Robert McAfee Brown. Das Ja und das Nein. Was wir Gott schulden und was dem Staat. Eine Stimme des „anderen Amerika“ Wichern: Berlin 1987. Ins Deutsche übertragen und herausgegeben mit einem Beitrag von Dorothee Sölle. 154 S. – Titel des Originals: Saying Yes und Saying No. On Rendering to God and Caesar. 144 S. Westminster Press: Philadelphia, Penns., 1986

Matthias Hoffmann-Tauschwitz: Wege zu Berliner Kirchen. Vorschläge zur Erkundung kirchlicher Stätten im Westteil Berlins. 88 S mit s/w-Abb. von Fotos von Harry C. Suchland. Hg. als Beauftragter der Ev. Kirche für die 750-Jahr-Feier Berlin (West) in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt des Landes Berlin. Wichern: Berlin 1987

Berlin 750 Jahre Kirchen und Klöster. Mit einem Geleitwort von Bischof Martin Kruse. Hg. gemeinsam mit Team als Beauftragter der Ev. Kirche Berlin (West) für die 750 Jahrfeier. Sonderausgabe Bild-Atlas. 114 S. HB Verlags- und Vertriebsgesellschaft Hamburg 1987

Engel 89’. Zeitgenössische Malerei – Grafik – Objekte und Textbeiträge aus der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik. 216 S. Edition Hentrich: Berlin 1989

Mit Pflugscharen gegen Schwerter. Erfahrungen in der Evangelischen Kirche in der DDR 1949-1990.(mit Elsbeth Zylla). [Interviews mit 24 DDR-Bürgern im Sommer 1990] 274 S. Edition Temmen: Bremen 1991

Katzenelson, Jizchak: Dos lid funm ojsgehargeten jidischn folk. Das Lied vom letzten Juden. In der Nachdichtung von Hermann Adler. Zweisprachige Ausgabe in jiddischer (hebräischer) Schrift und mit Transskription des Jiddischen (Claudia Roth). 168 S. Edition Hentrich: Berlin 1992

Hravard Hakobian u.a.: Armenisches Berg-Karabach/ Arzach im überlebenskampf. Christliche Kunst – Kultur – Geschichte. Mit Geleitworten von Vasken I., Katholikos Aller Armenier, Bischof Karekin Bekdjian und Bischof Martin Kruse.176 S. Mit zahlr. Farbabb. Edition Hentrich: Berlin 1993

Bornstedt Friedhof Kirche. Spuren aus der preußischen und Potsdamer Geschichte. [Mit Beiträgen von Autoren, z.T. Angehörige der Widerstandsgruppe des 20. Jul 1944]. Fotos und Bildtexte des Bornstedter Friedhofs von Siegfried Gebser (= Reihe Deutsche Vergangenheit Bd. 92). 160 S. Edition Hentrich: Berlin 1993

Adler, Hermann: Gesänge aus der Stadt des Todes Todeslagergedichte aus dem Wilnaer Ghetto 1941/42. 96 S. Edition Hentrich: Berlin 1994

FREMD in/durch/für UNS. Fünfzehn Bilder einer Ausstellung (mit Ingeborg Pape). Evangelisches Forum Berlin. 1994

Zrodla Wolnosci-Quellen der Freiheit – Dscherelja SvobodiSources of Freedom. Berlin – Wroclaw – Lviv. Wystawa sztuki wspolczesnej towarzysca 46. miedzynarodowu kongresowi Eucharystycznemu we Wroclawiu Maj-Czerwiec 1997 R. (hg. in Zusammenarbeit u.a. mit Halina Spasowka sowie Sibylle Badstübner-Gröger, Andrzej Szaj, Orest Holubets). [Kunstkatalog mit Textbeiträgen und Farbabb.; viersprachig: P/D/Ukr./E]. 256 S. Biuro organizacyine wystawy: Wroclaw 1997

Marie-Luise Frey: Der Rose Schein. Zur Ausstellung in der St. Thomas-Kirche Berlin. 12 S. Kunstdienst der Ev. Kirche: Berlin 1998.

Bornstedt Friedhof Kirche. 2. erweiterte und überarbeitete Auflage (mit Gottfried Kunzendorf). Veränderter Untertitel: Märkischer Gedenkort preußischer Geschichte und des Widerstands. Mit einem Geleitwort von Ministerpräsident Manfred Stolpe. 240 S. Hentrich & Hentrich: Teetz 2001

Vorsicht Kunst! Blickpunkt Gemeinde. Magazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 26. Jahrgang Heft 1. Oncken Verlag: Kassel 2002 (Fachberatung im Redaktionskreis)

Kirchenräume – Kunsträume. Hintergründe, Erfahrungsberichte, Praxisanleitungen für den Umgang mit zeitgenössischer Kunst in Kirchen. Ein Handbuch. Hg. für das Zentrum für Medien und Kultur der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und den Kunstdienst der Ev. Kirche sowie die Kunstbeauftragten der ev. Landeskirchen (=Ästhetik-Theologie-Liturgik, begründet von Rainer Volp, hg. von Horst Schwebel Bd. 17). Mit Grußworten von Präses Manfred Kock, Bischof Manfred Sorg und dem Kunstbeauftragten der kath. Bischofskonferenz Jürgen Lenssen. 384 S. mit s/w. Abb. LIT: Münster – Hamburg – London 2002

Gabriela Nasfeter: Lichtpyramide. Ein Kunstkatalog als Dokument eines ökumenischen Abenteuers [zu den Installationen der Künstlerin in zwölf Kathedralen in Europa und im Orient – ev., r-kath., orth.]. A catalogue of Art as a document of ecumenical adventure. Hg. für den Kunstdienst der Evangelischen Kirche. Mit Geleitworten vom Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Wolfgang Huber, und dem Generalsekretär des Weltrats der Kirchen, Prof. Konrad Raiser, sowie Grußworten der Kirchen in Rom, Paris, Ulm. Wroclaw, London, Strasbourg, Rotterdam, Wismar, Etschmiadzin, Berlin/Brenkhausen. Mit großformatigen Farbabb. 160 S. (D/E) Hentrich & Hentrich: Teetz 2003

Dorothea Körner: Zwischen allen Stühlen. Zur Geschichte des Kunstdienstes der Evangelischen Kirche in Berlin 1961-1989. Hg. für den Kunstdienst der Ev. Kirche in Zusammenarbeit mit dem Institut für vergleichende Staat- Kirche-Forschung. Hentrich & Hentrich: Berlin 2005

Werner Korthaase. Badacz Jana Amosa Komenskiego. Werner Korthaase als Comeniusforscher. Praca zbiorowa pod redakcja Barbary Sitarskieji, Romana Mnicha, Manfreda Richtera. Sammelband unter wissenschaftlicher Leitung von Barbara Sitarska, Roman Mnich, Manfred Richter (=Studia Comeniana Sedlcensia Tom II. Band II) (mit Barbara Sitarska und Roman Mnich). Wydawnictwo Akademii Podlaskiej. Verlag der Akademie Podlasien: Siedlce 2009.

Kulturgeschichte im Dialog. Freundesgabe für Josef Nolte (=Hildesheimer Beiträge zur Kulturgeschichte Band 2). Mit Rudolf W. Keck, Joachim Köhler, Dieprand von Richthofen. Mit s/w. und Farbabb. Ca. 256 S. Gerstenberg: Hildesheim 2010.